Gemeindeversammlung Gemeinde Erlach

Gemeindeversammlung

Die Stimmberechtigten treffen sich in der Regel zwei Mal pro Jahr an der Gemeindeversammlung: Im ersten Halbjahr um die Rechnung des Vorjahres zu genehmigen. Im zweiten Halbjahr werden das Budget des kommenden Jahres und die Gemeindesteueranlagen beschlossen. Nebst diesen Geschäften werden jeweils weitere Sachgeschäfte oder Wahlen traktandiert.

Aufgaben: Die Gemeindeversammlung wählt:

  • die Vizepräsidentin oder den Vizepräsidenten (der Versammlung und des Gemeinderates in einer Person)
  • die Mitglieder der Kommissionen
  • das Rechnungsprüfungsorgan

 

Die Versammlung beschliesst:

  • die Annahme, Abänderung und Aufhebung der Gemeindeordnung, des Reglements über Abstimmungen und Wahlen und der baurechtlichen Grundordnung
  • das Budget der Laufenden Rechnung und die Anlage der ordentlichen Gemeindesteuern
  • die Jahresrechnung
  • Ausgaben und weitere Geschäfte im Rahmen der Kompetenzenordnung

 

Kompetenzen: Neue Ausgaben und weitere Geschäfte gemäss Gemeindeordnung, welche den Betrag von CHF 250'000.– übersteigen, fallen in die Kompetenz der Gemeindeversammlung. Bei wiederkehrenden Ausgaben ist die Kompetenz zehn Mal kleiner als bei einmaligen.

 

Voraussetzungen: Eingeladen sind alle stimmberechtigten Frauen und Männer. In Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt ist, wer

  • in der Gemeinde seit 3 Monaten wohnhaft ist
  • urteilsfähig ist
  • Schweizerbürger ist
  • und das 18. Altersjahr vollendet hat

Nächste Versammlungen

DatumLokalitätKontakt
13. Dezember 2017, 20.00 UhrRathausinfo(at)erlach.ch
11. April 2018, 20.00 Uhr (evtl. ausserordentliche GV)Rathausinfo(at)erlach.ch
13. Juni 2018, 20.00 UhrRathausinfo(at)erlach.ch
12. September 2018, 20.00 Uhr (evtl. ausserordentliche GV)Rathausinfo(at)erlach.ch
12. Dezember 2018, 20.00 UhrRathausinfo(at)erlach.ch