Schulsozialarbeit

Regionaler Sozialdienst Erlach, Bahnhofstrasse 87, Postfach 40
3232 Ins



Die Schulsozialarbeit trägt dazu bei eine möglichst ganzheitliche Entwicklung und Bildung von Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine gelingende Zusammenarbeit der verschiedenen Beteiligten in der Schule notwendig.

Die Schulsozialarbeit Region Erlach erbringt folgende Leistungen:

  • Beratung und Unterstützung von Schüler:innen
  • Beratung und Intervention zu verschiedenen sozialen Themen innerhalb einer Klasse oder Gruppe
  • Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen von Schüler:innen oder Gruppen/Klasse mit sozialen Problemen oder bei sozialen Fragestellungen
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Bewältigung von komplexen Situationen, bei Fragen im Bereich des Kindesschutzes und bei akuten Gefährdungssituationen
  • Eltern und Erziehungsberechtigte werden in Erziehungsfragen und in der Zusammenarbeit mit der Schule unterstützt und in ihren Erziehungskompetenzen gestärkt

Das Konzept Schulsozialarbeit Region Erlach regelt die Organisation, die Aufgaben, die Kompetenzen der Schulsozialarbeit und die Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten.

Die Schulsozialarbeitenden beraten die Schulen folgender Gemeinden Brüttelen - Treiten - Müntschemier, Erlach (Primarschule und Oberstufe), Gals, Gampelen, Ins, Lüscherz, Siselen - Finsterhennen, Tschugg und Vinelz.

Die Ansprechpersonen für die jeweiligen Schulen entnehmen Sie unserem Flyer Schulsozialarbeit.

Jung Erna
Fossati Luigi
Gerber Daniel
Rath Mohena
Reichenbach Lara

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen