Sanierung Bereitstellungsanlage BSA II, Genehmigung Verpflichtungskredit

31.05.2024

Der Beschluss des Gemeinderates unterliegt dem fakultativen Referendum.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 14. Mai 2024 für die Sanierung der Bereitstellungsanlage BSA II am Rebenweg 2, einen Verpflichtungskredit von CHF 140'000.00 gesprochen.

Der Beschluss gestützt auf Art. 46 Abs. 1 Bst. c der Gemeindeordnung (GO) unterliegt gemäss Art. 36 der GO dem fakultativen Referendum.
Das Auflagedossier finden Sie hier:

Auflagedossier

Gemäss Art. 36 der GO können 5% der Stimmberechtigten innert 30 Tagen, bis zum 1. Juli 2024, bei der Gemeindeverwaltung gegen diesen Beschluss das Referendum ergreifen, damit das Geschäft der Gemeindeversammlung zum Beschluss unterbreitet wird.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen