Studienauftrag Stadtgraben, Gravure-Areal

07.12.2023

Die Pläne sowie der Schlussbericht des Siegerprojektes sind ab sofort online einsehbar.

Der Studienauftrag zum Projekt für eine neue Wohnsiedlung auf dem "Gravure-Areal" zwischen Stedtli und See ist abgeschlossen. Als Siegerin geht das Team W2H Architekten AG und Hänggi Basler Landschaftsarchitektur GmbH aus Bern hervor, dessen Projekt vom Beurteilungsgremium einstimmig zur Weiterbearbeitung empfohlen wurde.

Das Siegerprojekt überzeugt in vielerlei Hinsicht. Der für das Ortsbild an dieser Stelle charakteristische Gewerbebau der Gravuretec wird in einer entschlackten Form erhalten und zu Wohnungen umgenutzt. Auch das als erhaltenswert eingestufte kleine Wohnhaus wird weiterbestehen.

Am 6. November 2023 wurde das Projekt für rund 50 Wohnungen durch das Siegerteam sowie durch die Investorin und die Gemeinde der Bevölkerung vorgestellt. Die Pläne und Visualisierungen sämtlicher eingegebener Projekte konnten danach während zwei Wochen im Rathaus besichtigt werden.

Alle interessierten Personen haben nun die Gelegenheit, die Pläne auch online einsehen zu können:

In einem nächsten Schritt wird eine Überbauungsordnung für das entsprechende Areal erarbeitet und voraussichtlich 2025 der Gemeindeversammlung zur Genehmigung unterbreitet.


Quelle Visualisierung (Titelbild); W2H Architekten GmbH

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen